Datenschutz

Die Deutsche Gesellschaft für Schulmusik (DGS) freut sich über Ihren Besuch dieser Website und Ihr Interesse am Verband. Der Schutz personenbezogener Daten ist uns ein sehr wichtiges Anliegen. Da diese Website ausschließlich der Information ihrer Besucher dient, ist die Nutzung unserer Website ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Wir verzichten daher grundsätzlich auf die Speicherung persönlicher Daten. Dies beinhaltet im Einzelnen:

Cookies: Cookies sind kleine Textdateien, die auf dem eine Website besuchenden Rechner abgelegt werden und die der verwendete Browser speichert. Viele Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende eines Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf dem Endgerät gespeichert, bis diese vom Benutzer gelöscht werden. Wir verwenden keinerlei Art von Cookies.

Logfiles: Beim Besuch einer Website werden automatisch folgende Verbindungsdaten erzeugt:

  • Browsertyp/ Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten können in sogenannten "Logfiles" gespeichert werden. Wir erheben und speichern diese Daten nicht. Auch der Provider unserer Website unterlässt das Anlegen solcher Logfiles.

Webanalytische Dienste: Dienste wie "Google Analytics" oder "Piwik" werden häufig zu Marketing- und Optimierungszwecken eingesetzt. Wir verwenden keinen dieser Dienste.

Social Plugins: Auf unseren Webseiten setzen wir keine Social Plugins wie beispielsweise den Facebook Like-Button ein. Ihre IP-Adresse wird somit auch nicht an diese Betreiber übermittelt.

Bei Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Widerspruch Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.